Casa Cultural wirbt für Integration durch Sport

Laine Quesada Abreu vom Casa Cultural Bremen wirbt für das Bundesprogramm „Integration durch Sport“, an dem Casa Cultural als Stützpunktverein teilnimmt. In diesem Rahmen finden zum Beispiel die Fahrradlernkurse für Migrantinnen, die Frauentanztage und die Dancehall-Kurse in ukrainischer und englischer Sprache statt. 

YouTube player