Tanz und Bewegung für ukrainische Geflüchtete

Casa Cultural bietet ab dem 11. Mai 2022 ein besonderes Tanz- und Bewegungsprogramm für geflüchtete Menschen aus der Ukraine an:

·        Zumba Fitness, 14 – 15 Uhr, mit Laine, Jana und Nelly, für Frauen und Kinder / Jugendliche

·        Dancehall, 15 – 16 Uhr, mit Mariam aus der Ukraine, für Jugendliche und Frauen

·        Floorwork mit Locomotion und Capoeira (Übungen am Boden, wie zum Beispiel Judo-Rollen), 16.30 – 17.30 Uhr, mit Henrike, für Jugendliche und Frauen.

Mit diesem Programm möchten wir insbesondere Gruppen aus den Sammelunterkünften unterstützen. Deshalb ist eine Anmeldung an vorstand@casa-cultural.de hilfreich. Wir suchen auch Vereinsmitglieder, die die Durchführung des Angebots vor Ort unterstützen, zum Beispiel Kaffee kochen und Listen führen. Auf diesem Weg können wir alle dazu beitragen, dass sich die Menschen aus der Ukraine bei uns in Deutschland ein bisschen zu Hause fühlen können.