Wir über uns

Ein Stück Karibik mitten in Bremen

Das Casa Cultural e. V. ist ein gemeinnütziger Tanzsportverein in Bremen. Unser Tanzlehrerteam besteht aus international ausgebildeten Tanzlehrern, Tanzpädagogen, Choreographen und Fitnesstrainern die mit viel Leidenschaft in den Räumlichkeiten des Casa Cultural ein Zuhause für die kubanische Kultur anbieten; und das mitten in Norddeutschland!
Die meisten unserer Tanzlehrer kommen aus Kuba und wurden dort an renommierten Tanzakademien ausgebildet. Zusätzlich wird der Verein regelmäßig von Gasttänzern aus Kuba unterstützt die ihr Können im Unterricht, auf Tanzübungsabenden, in Workshops und auf den Salsa Partys vermitteln. Der kulturelle Austausch mit Kuba wird also direkt in der Bremer City gelebt und steht nicht nur auf dem Papier.
Das Casa Cultural bietet ein breites Angebot von Salsa Cubana in allen Variationen, Bachata, Kizomba bis hin zu Movimientos Afrocubanos. Das Trainingsangebot wird regelmäßig erweitert. Somit besteht die Möglichkeit auch Modern Dance, Rumba und Afrocubanisches Trommeln zu erlernen. So richtig auspowern kann man sich bei unseren südamerikanischen Fitnesskursen wie Zumba®, Cubaton und Salsaton. Der Spaß am Tanzen und der Bewegung steht im Casa Cultural im Vordergrund, was unsere Fortgeschrittenen Kurse bei öffentlichen Aufführungen und Wettbewerben mit großer Begeisterung präsentieren.
Neben unseren regulären Kursen und Workshops bieten wir auch Kurse (Zumba Jr.®, Zumba Kids®, Reggaeton & Hiphop) für Kinder und Jugendliche an. Dabei kooperieren wir mit verschiedenen Schulen, Kultureinrichtungen und der Volkshochschule (VHS).
Das Casa Cultural e. V. veranstaltet regelmäßig freitags einen Tanzübungsabend und an manchen Samstagen gesonderte Veranstaltungen für unsere Mitglieder, bei denen das Erlernte geübt und gezeigt werden kann – denn „Nichts ist dem Menschen so unentbehrlich wie der Tanz.“ (Jan Baptiste Molière).
Es ist jederzeit möglich an einer kostenlosen Probestunde teilzunehmen. Bitte gebt der Tanzlehrerin oder dem Tanzlehrer vor Ort vorher Bescheid. Schaut Euch doch einfach mal unser aktuelles Kursprogramm an.

Gemeinnützig: Wir engagieren uns sozial

Mit niedrigen Beiträgen für Kinder (10 Euro im Monat) und Jugendliche (15 Euro im Monat) wollen wir Tanzen und Fitness für möglichst viele Heranwachsende bezahlbar machen. Mit der Blauen Karte (Bremen-Pass) kann der Mitgliedsbeitrag für Kinder vom Amt erstattet werden (10 Euro Zuschuss). Wir helfen bei der Antragsstellung.
Zur Unterstützung der Kinder- und Jugendarbeit arbeiten wir mit der Grundschule Am Pulverberg, der Verwaltungsschule Bremen und dem Alten Gymnasium zusammen. Wir freuen uns über weitere Kooperationsangebote, insbesondere für Tanzprojekte mit Schulen.
Außerdem führen wir Kurse in Kooperation mit dem Verein für Hochschulsport und der VHS Bremen (Fachbereich Gesundheit) durch und machen so qualitativ hochwertige Tanz- und Sportangebote für alle Gruppen bezahlbar.
Im Juni 2015 ist unser Tanzangebot für Flüchtlinge gestartet, die in unseren Kursen kostenlos mittanzen können. Schwerpunkt sind dabei Kurse für Kinder und Jugendliche mit integrierter Sprachförderung und Betreuung durch Ehrenamtliche. Erste Kooperationspartner sind das AWO-Flüchtlingsheim St. Jürgen-Straße und die Notaufnahme Falkenstraße. Weitere Projekte sollen folgen. Geplant sind Tanz- und Fitnesskurse speziell für afrikanische Frauen.
Casa Cultural Bremen e. V. ist ein gemeinnütziger Verein und dient der Förderung des Sportes und der (afro)kubanischen Kultur. Deshalb machen wir nicht nur Tanz- und Sportkurse, sondern treten auch auf öffentlichen Kulturveranstaltungen wie der Breminale, dem Europafest des Bremer Senats, Stadtteilfesten oder dem Sommerfest des Instituto Cervantes auf. Sachspenden und Geldspenden werden vom Finanzamt anerkannt. Wir erstellen dafür entsprechende Spendenbescheinigungen.
Wir sind Mitglied im Landessportbund und im Bremer Turnverband.

Erfahren Sie mehr