Mitgliederversammlung am 8. Mai

An alle Mitglieder des Casa Cultural e.V.:

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Vereinsmitglieder,
hiermit lade ich euch zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Casa Cultural e.V. ein:

Sonntag, 08. Mai 2022 um 14.00 Uhr
in den Vereinsräumen des Casa Cultural e.V., Bgm.-Smidt-Straße 55-61, 28195 Bremen
sowie im Zoom unter:

https://us06web.zoom.us/j/94755651865?pwd=bitUSnNHZHRYN2JqQ09lUi9oRnd0QT09

Meeting-ID: 947 5565 1865
Kenncode: 675541

Es ist folgende Tagesordnung vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung durch den Vorstand
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder und der Beschlussfähigkeit der MV
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Bericht des Vorstands und Aussprache über den Bericht
  5. Beschlussfassung über das Arbeitsprogramm 2022
  6. Bericht des Kassenwarts und Aussprache über den Bericht
  7. Bericht der Kassenprüfer/-innen
  8. Entlastung des Vorstands
  9. Wahl eines Wahlleiters
  10. Wahl des Vorstands
  11. Wahl von Kassenprüfern
  12. Beratung und Beschlussfassung vorliegender Anträge
    12.1. Antrag auf Änderung der Beitragsordnung
  13. Verschiedenes

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, damit der Vorstand sie noch auf die Tagesordnung setzen kann (§ 14 Abs. 2 der Satzung).

Viele Grüße

Antje Jess (1.Vorsitzende)

Spendenaufruf

Liebe Casa Cultural-Familie.

Wir möchten als Verein ein Treffpunkt für Menschen sein und ihnen auch in schweren Zeiten Gemeinschaft und Hoffnung schenken. Derzeit bangen in der Ukraine viele Menschen aufgrund des Kriegs um ihr Leben und ihre Zukunft. Teils lassen sie alles zurück. Wir möchten im Rahmen unserer Möglichkeiten diesen Menschen helfen, indem wir insbesondere die ukrainischen Geflüchteten hier in Bremen unterstützen und sie in unserer Gemeinschaft willkommen heißen. Dafür brauchen wir eure Hilfe! Wir planen unter anderem besondere Sportangebote für die Geflüchteten, für welche wir um eure Unterstützung bitten (z.B. Getränke verteilen etc.) Außerdem freuen wir uns, wenn ihr nach Möglichkeit Kleidung, Schuhe, Hygieneartikel, Medikamente, Geld oder Spielwaren spendet! Wenn ihr uns dabei in irgendeiner Weise unterstützen könnt, dann meldet euch gerne im Büro oder bei euren Trainern. Wir danken euch im Voraus.

Euer Casa Cultural Team

Umsetzung des 2-G-Plus-Zugangsmodells

Die neue Corona-Warnstufe 4 bedeutet auch für Casa Cultural ein 2-G-Plus-Zugangsmodell. An unseren Kursen vor Ort dürfen ab Montag nur teilnehmen:

* Personen mit Booster-Impfung,
* Genesene oder Geimpfte, wenn die 2. Impfung oder die Erkrankung nicht länger als drei Monate her ist,
* Schulpflichtige unter 18 Jahren und
* vollständig Geimpfte und Genesene, die ein aktuelles Testergebnis vorlegen können.
Dieses Testergebnis kann durch ein Testzentrum, eine offizielle Teststelle (z.B. Apotheke) oder auch den Arbeitgeber bescheinigt werden. Ein Selbsttest unter Aufsicht im Verein ist möglich.
Der Selbsttest muss mitgebracht werden. Wenn ein Test gemacht wird, bitte draußen vor der Tür warten, bis die Aufsichtsperson kommt. Der Test wird unter Aufsicht im Raum Cienfuegos  durchgeführt, wo die Testpersonen bis zum endgültigen Ergebnis warten.
Da Begegnungen nicht auszuschließen sind, gilt auf allen Wegen die Pflicht, eine FFP-2-Maske zu tragen. Nur während des eigentlichen Unterrichts darf die Maske abgesetzt werden.
Die Kontaktnachverfolgung erfolgt über die Gast-Bremen-App zusätzlich zur Anwesenheitsliste. Auf Listen im Büro wird der Termin der Booster-Impfung erfasst. Weil diese Prüfungen und mögliche Tests länger dauern, wird der Abstand zwischen zwei Kursen auf 15 Minuten verlängert. Diese Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr gebraucht werden.Nur die Einhaltung dieser Regeln macht möglich, dass der Unterricht überhaupt stattfinden darf.
Außerdem weisen wir erneut auf den Hybrid-Unterricht hin: Alle Stunden werden parallel über Zoom gesendet. Zugangsdaten erhaltet Ihr beim Trainer oder der Trainerin.